Strände

Dahme hat drei verschiedene Sandstrände: im Norden des Ortes das ökologisch höchst wertvolle Dünengebiet von Zedano und im Zentrum die kilometerlange Strandpromenade mit Seebrücke, Strandkörben, Restaurants, Geschäften, dem StrandSPA und nicht zuletzt sauberen und gepflegten Toiletten. Im Süden schließt sich an den Ort die wildromantische Steilküste von Dahmeshöved mit dem bekannten Leuchtturm an.

Mit dem Fahrrad oder in einer etwa halbstündigen Wanderung ab dem Leuchtturm Dahmeshöved geht es über den Deich mit Blick auf die Ostsee weiter in den Nachbarort Kellenhusen. Erwähnenswert ist auch der schöne Naturstrand Klostersee zwischen Kellenhusen und Grömitz, die Steilküste Weißenhaus oder für Steinsammler der Strand von Dazendorf bei Heiligenhafen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.